Daemon – Die Welt ist nur ein Spiel

Der Roman Daemon handelt von einem durch Computer initiierten globalen Untergang. Nachdem ein Computergenie und Hersteller eines weltweit bekannten Computerspiels nach unheilbarer Krankheit stirbt, wird ein digitales Computervirus freigesetzt, dass die Online- und Offline-Welt auf bizarre Art und Weise verbindet. Der Daemon tötet dabei Menschen, die seinem irren Plan im Weg stehen. Eine extrem spannende Geschichte entsteht, bei der auch und insbesondere computeraffine Leser auf ihre Kosten kommen.

Je weiter sich die tatsächliche Wirklichkeit entwickelt, desto näher sind wir an den Möglichkeiten dieser Geschichte, die Autor Daniel Suarez erstmalig schon 2005 zu Papier gebracht hat.

Lesen lohnt sich!

 

Über Frank Mühlenbeck 8 Artikel
Eine zweistellige Zahl an Unternehmensgründungen in drei Ländern, acht eigene Bücher über Digitales Marketing und zahlreiche Beratungsprojekte bei mittelständischen und großen Firmen machen Mühlenbeck zu einem gefragten Referenten und Experten für digitale Geschäftsmodelle. Er begleitet Unternehmen in der Digitalen Transformation.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*